Ski & Smile Snowsports

SWISS SNOW PRO - SCHNEESPORTLEHRER - GUIDE

Unterricht in Flumserberg, Pizol, Davos-Klosters, Flims-Laax, Arosa–Lenzerheide

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Dienstleistungen von Berber Semmelink.- Ski & Smile Snowsports

Allgemeine Bestimmungen, Geltungsbereich
Berber Semmelink- Ski & Smile Snowsports erbringt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Sie gelten für alle Rechtsbeziehungen zwischen Berber Semmelink und einer Person, die die von ihr angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nimmt, auch wenn auf diese Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich Bezug genommen wird. Berber Semmelink betreibt einen Schneesportdienst. Hierzu zählen insbesondere Leistungen wie Schulungen (ohne Gewähr für einen bestimmten Schulungserfolg) sowie das Führen und Begleiten von Skiern.

Maßgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung der AGB. Von diesen AGB abweichende Regelungen sowie sonstige mit dem Kunden getroffene Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie von Berber Semmelink schriftlich bestätigt wurden.

Etwaige Geschäftsbedingungen des Kunden werden auch dann nicht anerkannt, wenn Berber Semmelink von ihnen Kenntnis erlangt hat, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Berber Semmelink widerspricht ausdrücklich allen Geschäftsbedingungen des Kunden. In diesem Zusammenhang ist Berber Semmelink nicht verpflichtet, zusätzliche Einwände gegen die Geschäftsbedingungen eines Kunden zu erheben.

Für den Fall, dass sich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur auf natürliche Personen des männlichen Geschlechts beziehen, gelten diese Verweise gleichermaßen für weibliche und männliche Personen.

Die von Berber Semmelink beworbenen Leistungen stellen keine verbindlichen Angebote dar, sondern gelten als Aufforderung an den Leser, ein Angebot an Berber Semmelink abzugeben.

Vertragspartner
Vertragspartner des Kunden ist:

Ski & Smile Schneesport

Berber Semmelink, Himpelusstrasse 4, 8884 Oberterzen

Telefon: +41 767004819
E-Mail:

Bestell- und Vertragsschluss
Berber Semmelink bietet seine Dienste auf ihrer Website www.skiandsmile.com an. Verträge zwischen Berber Semmelink und dem Kunden können auf elektronischem Wege geschlossen werden (Abgabe eines Angebots über das Online-Formular und Vertragsannahme per E-Mail-Bestätigung).

Berber Semmelink ist berechtigt, ein Angebot zum Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Die Art der Zahlung
 

Zur Bezahlung der bestellten Leistungen kann der Kunde die folgende Option nutzen

Zahlung per Sofortüberweisung

Stornierung durch den Kunden
Der Kunde ist jederzeit berechtigt, gegen Zahlung der nachfolgend aufgeführten Stornogebühren vom abgeschlossenen Vertrag zurückzutreten.

Um dieses Widerrufsrecht (Widerrufsrecht) ausüben zu können, muss der Kunde eine Widerrufserklärung an folgende E-Mail-Adresse senden:
per E-Mail:

Im Falle eines Rücktritts des Kunden ist Berber Semmelink berechtigt, folgende Stornogebühren zu berechnen:

Stornierung bis 14 Tage vor Beginn der bestellten Leistung: 50% des Gesamtpreises werden in Rechnung gestellt
Stornierung später als 14 Tage vor Beginn oder während der bestellten Leistung: 100% des vereinbarten Gesamtpreises (dies gilt auch, wenn die bestellte Leistung nicht in Anspruch genommen wird)
Die vorgenannten Fristen gelten auch bei teilweiser Stornierung der bestellten Leistung. Maßgeblicher Zeitpunkt ist in diesem Zusammenhang der Eingang der Rücktrittserklärung bei Berber Semmelink. Bei bestellten Gruppenkursen ist eine Erstattung des bezahlten Preises – im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls, die eine Teilnahme am Kurs unmöglich machen – auch innerhalb der letzten 14 Tage vor Beginn der bestellten, stets erbrachten Leistungen zulässig dass der Kunde Berber Semmelink ein ärztliches Attest ausstellt. Wurde die Reise nach Österreich bereits durchgeführt, ist ein ärztliches Attest eines niedergelassenen Arztes vorzulegen.

Wurde ein Teil der bestellten Leistungen bereits in Anspruch genommen, wird der Preis für die bereits erbrachten Leistungen auf Basis des Kurspreises neu berechnet. 50% des Teils des bereits bezahlten Preises, der den auf diese Weise berechneten Preis übersteigt, werden erstattet. Im Falle eines berechtigten Widerrufs erfolgt die Erstattung innerhalb einer Frist von höchstens 14 Tagen ab dem Datum des Widerrufs.

Kündigung durch Berber Semmelink
Wenn die Wetterbedingungen nicht garantieren, dass die bestellten Dienstleistungen auf sichere Weise erbracht werden können, kann Berber Semmelink die gebuchten Dienstleistungen verschieben oder stornieren. Bei Leistungsstornierungen verpflichtet sich Berber Semmelink, dem Kunden bereits gezahlte Beträge innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach dem Datum der Stornierung zurückzuzahlen.

Unfallversicherung
Der Kunde ist sich der Tatsache bewusst, dass das Skifahren mit zahlreichen Gefahren verbunden ist und dass insbesondere Touren in Freeride-Gebieten mit der Gefahr verbunden sind, in den Bergen in Bedrängnis zu geraten. Der Kunde ist sich darüber hinaus bewusst, dass eine Rettung von Personen in den Bergen, insbesondere durch Luft- und Bergrettungsdienste, mit hohen Kosten verbunden sein kann. Dem Kunden wird empfohlen, eine entsprechende Freizeitversicherung (insbesondere eine Versicherung für Rettungs- und Luftrettungsgebühren) abzuschließen, zumal Berber Semmelink für solche Rettungs- und Luftrettungsgebühren keine Haftung übernimmt, es sei denn, diese Aufwendungen wurden vorsätzlich oder vorsätzlich verursacht grob fahrlässiges Verhalten von Berber Semmelink.

Fähigkeitskategorien
Die von Berber Semmelink erbrachten Leistungen sind in folgende fähigkeitsrelevante Gruppen einzuteilen:

Erwachsenengruppen (ab 18 Jahren): Pistenfahren, Skifahren auf Skirouten, Skifahren abseits der Piste, Freeriden
Jugendgruppen (13-18 Jahre): Skifahren auf der Piste, Skifahren auf Skirouten und Freeriden
Kindergruppen (bis 12 Jahre): exklusives Skifahren auf der Piste und Skifahren auf Skirouten.
Die Zuordnung zu den verschiedenen Gruppen für Skikurse erfolgt durch Berber Semmelink. Von Berber Semmelink vorgenommene Änderungen in Bezug auf die Gruppierung sind in jedem Fall vom Kunden zu akzeptieren, auch wenn sie nach Leistungsbeginn vorgenommen werden.

Der Kunde ist verpflichtet, die von Berber Semmelink erteilten Anweisungen zu befolgen. Bei Nichtbeachtung von Warnungen ist Berber Semmelink berechtigt, den jeweiligen Vertrag unverzüglich aufzulösen. Berber Semmelink hat im Übrigen das Recht, den Vertrag sofort zu kündigen, wenn ein Kunde, der die von Berber Semmelink erbrachten Leistungen in Anspruch nimmt, unter Alkohol- oder Drogeneinfluss steht.

In dem oben genannten Fall hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung des von ihm gezahlten Preises.

Garantie
Berber Semmelink garantiert gegenüber dem Kunden, dass die bestellte Leistung vertragsgemäß ist, garantiert jedoch keinen Schulungserfolg des Kunden.

Haftung
Berber Semmelink haftet nicht für Schäden – mit Ausnahme von Personenschäden -, soweit diese nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Berber Semmelink beruhen und das schadensverursachende Verhalten nicht im Zusammenhang mit wesentlichen Verpflichtungen aus dem Vertrag steht für Berber Semmelink. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für völlig unvorhersehbare oder atypische Schäden, die der Kunde nicht zumutbar erwarten konnte.

Berber Semmelink lehnt insbesondere jegliche Haftung für Schäden ab, die der Kunde bei der Erbringung der vereinbarten Leistungen an sich selbst oder an anderen Personen verursacht oder die ihm von anderen Personen verursacht wurden.

Die Dienstleistungen von Berber Semmelink werden ausschließlich im Freien, auf Skipisten oder in Freeride-Gebieten unter teilweise schwierigen oder sehr schwierigen Bedingungen erbracht. Ungünstige Witterungsbedingungen wie Regen, Schnee oder Nebel können diese Bedingungen noch weiter beeinträchtigen.

Der Kunde ist verpflichtet, Berber Semmelink wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu seinen Fähigkeiten und Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Schneesport zu machen. Ebenso wird der Kunde Berber Semmelink umfassend über seine körperlichen Fähigkeiten, insbesondere seinen Gesundheitszustand und etwaige Beschwerden informieren.

Die von Berber Semmelink erbrachten Dienstleistungen können je nach Können und Können mit hohen Anforderungen an die Materialien sowie an die körperliche Fitness und Fahrtechnik des Kunden verbunden sein. Aus diesem Grund wird jeder Kunde gebeten, bei der Inanspruchnahme der bestellten Leistungen ausschließlich ordnungsgemäß gewartete Sportgeräte und die üblicherweise vorgeschriebene Sicherheitsausrüstung zu verwenden und seine eigene Leistung realistisch einzuschätzen.

Der Kunde wird gebeten zu beachten, dass die Nichtbenutzung eines Schutzhelms im Falle von Verletzungen eine Mitverschulden des Kunden darstellen kann. Dem Kunden wird daher empfohlen, einen Schutzhelm sowie eine andere Sicherheitsausrüstung zu tragen, die im Zusammenhang mit dem jeweiligen Service empfohlen wird (z.B.s. LVS zum Freeriden).

Die Geschäftsbedingungen gelten ab dem 15. Oktober 2018


de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) nl_NLNederlands de_DEDeutsch